Zeit, über Ethik in Unternehmen nachzudenken!

„Zeit für Ethik“ ist ein unternehmensethisches Netzwerk für die Metropolregion Nürnberg und darüber hinaus. Der Verein vernetzt Menschen und Unternehmen, um konstruktiv über die soziale und ökologische Verantwortung von Betrieben zu diskutieren. Ziel ist es, die ethische Haltung von Führungskräften und die Werteorientierung im Arbeitsalltag zu stärken. Um hierfür Anregungen zu geben, initiiert „Zeit für Ethik“ regelmäßig Gesprächs- und Diskussionsrunden wie den EthikSalon, den ErfA-Kreis Unternehmensethik und das WirtschaftsEthikForum.


13. Mai 2020

Veranstaltungen Zeit für Ethik 2020

Nochmals vielen Dank für die Impulse aus dem Think Tank Ethik 2019! Darauf aufbauend planen wir für die nächsten Monate folgende Veranstaltungen – weitere Infos in Kürze hier: 5. Mai 2020, 18:00 Uhr: Führen in Transformationsprozessen. Ethik in großen und kleinen Umbrüchen. 30. Juni 2020, 18:00 Uhr: Partizipatives Projektmanagement. Vom Wiederaufbau der Kirche St. Martha lernen. September/Oktober 2020: Digital Health. Ethik der künstlichen Intelligenz beim Gesundenden und -bleiben. November 2020: „Richterautomaten“ und Digital Law. Ethik und Grenzen künstlicher Intelligenz in der Rechtsprechung. Ende 2020 oder Anfang 2021: Think Tank Ethik II Offener Raum für ethische Dilemmata.
3. Februar 2020

Jahresplanung 2020

Das Jahresprogramm von Zeit für Ethik im Überblick. Für 2020 sind fünf Veranstaltungen geplant, die sich mit den Themen Führung in Umbruchssituationen, Beteiligung im Projektmanagement und künstlicher Intelligent in den Bereichen Recht und Medizin befassen. Lesen Sie hier kurze Informationen über die Veranstaltungen. Ausführliches folgt kurz vor der Veranstaltung in einzelnen Artikeln. Save the Dates!
1. Februar 2020

Rückblick: Think Tank Ethik 2019

Am 7. Oktober 2019 von 14:00 – 18:00 Uhr trafen sich die Mitglieder und Interessenten von Zeit für Ethik im Tagungszentrum bfwhotel Nürnberg, um Themen für die Weiterarbeit zu sammeln und zu fokusieren. Welche Themen treiben ethisch interessierte Führungskräfte um? Ein breites Spektrum kam beim Think Tank Ethik zusammen, einem open space mit fünfundzwanzig Teilnehmer*innen, den die Initiative Zeit für Ethik in Nürnberg veranstaltete: Wie schütze ich die Expert*innen im Unternehmen, die sich zu viel aufbürden? Wie soll ich mit wenig leistungsfähigen Mitarbeiter*innen umgehen – und welche Verantwortung habe ich für Mitarbeiter*innen, die unangemessenen Kundenreaktionen ausgesetzt sind?