Veränderungen gestalten

Eine Reduktion von Kosten zur nachhaltigen Sicherung der Unternehmenszukunft ist in Krisenzeiten oft unumgänglich. Berührt die Kostenreduktion auch den Personalbereich, geht es um den Abbau von Überstunden, die Reduktion von Arbeitnehmerüberlassung und Zeitarbeit bis hin zu Kurzarbeit oder im extremsten Fall dem Abbau von Teilen der Stammbelegschaft.

Auf welchen Wegen lassen sich Personalkosten ethisch verantwortungsvoll reduzieren – z.B. ohne unmittelbare Trennung von Mitarbeitern? Wie lässt sich ein unumgänglicher Mitarbeiterabbau so zielgerichtet und sozialverträglich wie möglich gestalten? Wir helfen Fragen wie diese zu beantworten.

Ihr direkter Ansprechpartner:  Christian Summa