Wenn sich was verändern soll …

Erste Veranstaltung 2021 digital.

Weil die Durchführung von Präsenz-Veranstaltungen weiterhin schwierig bleibt und wahrscheinlich noch einige Zeit bleiben wird, hat sich das Vorbereitungsteam entschlossen, den ersten Ethik-Salon des Jahres digital anzubieten.

Es geht um ein in Corona-Zeiten aktuelles Problem: um die Bewältigung von Umbrüchen. Führen in Transformationsprozessen lautet das Thema und es sind Markus Hanauer (Spirit Link GmbH, Erlangen) und Dr. Dagmar Wötzel (The Art of Adaptive Organizations, Diespeck) im Gespräch.

Weitere Infos und Anmeldung hier.